Die Hälfte der Besucher kam aus dem Umland

SCHWERTE Eine gute Nase beweisen Dortmunder und Hagener, Iserlohner und Unneraner, die dem Spekulatiusduft in die Schwerter Innenstadt folgten. Ungefähr die Hälfte der „paar Tausend“ Menschen, die sich von der Kombination aus weihnachtlichen Genüssen und Sonntagseinkauf begeistern ließen, reisten aus dem Umland an.

von Von Reinhard Schmitz

, 05.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Die Hälfte der Besucher kam aus dem Umland

Die besten Seiten der Ruhrstadt präsentierten die Ruhr Nachrichten an ihrem Pavillon in der Hüsingstraße.

Lesen Sie jetzt