Bildergalerie

Die Historie der Gaststätte Im Grüntal

Die Gaststätte Im Grüntal hat eine bewegte Geschichte: War sie Anfang des 20. Jahrhunderts ein beliebter Freizeittreff, so findet sich jetzt kein Pächter mehr.
25.11.2011
/
Das Restaurant "Im Grüntal" sucht einen neuen Pächter. Denkbar wäre für Besitzerin Anne Potthoff aber auch, die Räume als Praxis oder Ladenlokal zu nutzen.© Foto: Reinhard Schmitz
In voller Idylle zeigt sich das Grüntal auf der colorierten Postkarte kurz nach der Jahrhundertwende. Auf dem Teich schippern die Kähne mit verliebten Pärchen und Familien.© Repro: Reinhard Schmitz
Eine lustige Ruderbootfahrt gehörte Anfang des vergangenen Jahrhunderts einfach zu einem Besuch der Gaststätte Im Grüntal.© Repro: Reinhard Schmitz
Mit Ruderbooten schipperten die Gäste der Gaststätte Im Grüntal zu Beginn des vorigen Jahrhunderts über den Grüntaler Teich.© Repro: Reinhard Schmitz
Carl Potthoff, der im Jahre 1874 die Kornbrennerei im Potthoff eröffnete, gründete auf seinen Ländereien am Grüntaler Teich auch die Gaststätte Im Grüntal.© Repro: Reinhard Schmitz
Das alte Gaststättengebäude wich Mitte der sechziger Jahre einem Neubau.© Repro: Reinhard Schmitz
Den wenig schmeichelhaften Spitznamen "Zur Ratte" gaben die Bewohner von Schwerte-Ost dem alten Gaststättenbau, der Mitte der sechziger Jahre einem modernen Neubau wich.© Repro: Reinhard Schmitz
Den wenig schmeichelhaften Spitznamen "Zur Ratte" gaben die Bewohner von Schwerte-Ost dem alten Gaststättenbau, der Mitte der sechziger Jahre einem modernen Neubau wich.© Repro: Reinhard Schmitz
Idyllisch spiegelt sich das Restaurant Im Grüntal im Grüntaler Teich.© Foto: Reinhard Schmitz
Anne Potthoff (72) ist in fünfter Familiengeneration Besitzerin der Gaststätte Im Grüntal.© Foto: Reinhard Schmitz
Seit über 100 Jahren eine gastliche Adresse - und in Zukunft?© Foto: Reinhard Schmitz
Schlagworte