Shaban Peci (39) will das Bistro Denkmal an der Ostenstraße als Restaurant wiedereröffnen. Er bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Gastronomie mit.
Shaban Peci (39) will das Bistro Denkmal an der Ostenstraße als Restaurant wiedereröffnen. Er bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Gastronomie mit. © Reinhard Schmitz
Restaurants in Schwerte

Die Stadt mietet das „Denkmal“: Restaurant steht vor der Wiederöffnung

Im „Denkmal“ an der Ostenstraße gehen in wenigen Wochen die Lichter wieder an. Viele haben mitgeholfen, den neuen Betreiber zu finden. Nicht zuletzt die Stadt Schwerte mit einem besonderen Instrument.

Einen heißen Kakao will Shaban Peci immer für einen besonderen Gast aus der Nachbarschaft bereithalten. Er freue sich darauf, dieses Heißgetränk – und nicht etwa Kaffee – in seiner Gastronomie zu genießen, sagte Bürgermeister Dimitrios Axourgos, am Freitagmorgen zum neuen Wirt des „Denkmals“ an der Ostenstraße.

Aus dem Bistro wird künftig ein Restaurant

Stadt senkt Miete mit „Verfügungsfonds Anmietung“

Im November gibt’s eine Gastro-Musik-Aktion

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.