Einbruch ins Vereinsheim der TSG Westhofen

Zeugen gesucht

In das Vereinsheim der TSG Westhofen sind in der vergangenen Nacht Unbekannte eingebrochen und haben einen Flachbildschirm entwendet. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 5000 Euro.

WESTHOFEN

von Von Tobias Nordmann

, 07.09.2011, 15:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit einem Stemmeisen haben sich Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch Zugang zum Vereinsheim der TSG Westhofen verschafft - der Schaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro.

Mit einem Stemmeisen haben sich Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch Zugang zum Vereinsheim der TSG Westhofen verschafft - der Schaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro.

ZEUGEN GESUCHT
Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter Tel. (02304) 921-3320 oder 921-0 entgegen.

Die Unbekannten brachen zunächst die Eingangstür zum Vorratslager mit einem Stemmeisen auf. Sie entwendeten den Flachbildschirm. Auch die Kaffeemaschine wollten die Diebe offensichtlich mitnehmen. Sie stand bereits abholbereit auf einer Bank vor dem Vereinsheim. „Ich vermute, dass die Diebe gestört wurden, denn sie haben sowohl den Kaffeeautomaten, als auch die Musikanlage stehen gelassen“, sagt Grunwald.

Neben dem Fernseher entwendeten die Diebe noch Bargeld in Höhe von 200 Euro. Um an das Geld zu kommen, brachen sie einen Kühlschrank und einen Getränkeautomaten im Inneren des Clubheims auf.

ZEUGEN GESUCHT
Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter Tel. (02304) 921-3320 oder 921-0 entgegen.

Lesen Sie jetzt