Einzige DHL-Packstation in Schwerte wird abgebaut

Neues Modell in einigen Monaten

Sieben Tage in der Woche rund um die Uhr Pakete abholen und wegschicken: So wirbt DHL für seine Packstationen. In Schwerte gibt es eine einzige davon, und auf die müssen die Kunden jetzt einige Monate verzichten.

SCHWERTE

, 20.01.2016, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einzige DHL-Packstation in Schwerte wird abgebaut

An der Packstation auf dem Parkplatz des Kauflands können Pakete abgeholt werden.

Der Parkplatz-Umbau am Kaufland, Am Dohrbaum 6-8, zwingt das Unternehmen zum Abbau der Packstation' type='' href='https://www.dhl.de/de/paket/pakete-empfangen/packstation.html. „Aber wir geben den Standort keinesfalls auf“, erklärt Unternehmenssprecher Alexander Böhm. Allerdings handele es sich bei der Station auf dem Supermarkt-Parkplatz um eine der ersten Generation, verlautete aus Frankfurt, die man künftig gern durch ein moderneres Modell ersetzen will.

Kunden müssen einige Monate Geduld haben

Böhm: „Wir bauen die alte Station zum Monatsende ab. Wenn die Arbeiten zur Sanierung des Parkplatzes abgeschlossen sind, werden wir bei der Stadt einen Bauantrag für eine neue stellen.“ Schließlich müsse ein Betonfundament gegossen werden, das sei in dieser Größenordnung genehmigungspflichtig. Mit Kaufland als Eigentümer der Fläche sei man schon handelseinig.

Es gebe also auf jeden Fall wieder eine Packstation in Schwerte, das könne allerdings ein paar Monate dauern. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt