Zeljko Sarcevic, Inhaber von Das Lokal, sagt: „Nichts ist auffallend teurer geworden.“
Zeljko Sarcevic, Inhaber von Das Lokal, sagt: „Nichts ist auffallend teurer geworden.“ © Irina Höfken (A)
Gastro-Preise

Erhöhung der Gastro-Preise: Schwerter Wirte ziehen nur bedingt mit

Im Umkreis erhöhen Restaurants und Kneipen seit der Wiedereröffnung ihre Preise. Die Schwerter Wirte ziehen da nur bedingt mit und nennen Gründe für die leichten Erhöhungen.

Die Gastronomie ist schon seit einer Weile wieder geöffnet. In Restaurants und Kneipen im Umkreis, wie zum Beispiel in Dortmund, müssen sich die Gäste nun auf höhere Preise einstellen. Die Schwerter Wirte ziehen bei der Erhöhung der Preise nur bedingt mit. Der Grund für die teureren Speisen und Getränke in der Gastronomie liegt aber nicht an den Nachwirkungen der Corona-Pandemie.

Leichte Erhöhungen liegen nicht an Corona

Im Lo‘Canta noch alles beim Alten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Student für Sozialwissenschaft und Philosophie – gebürtiger Schwerter und Wahl-Dortmunder. Immer interessiert an Menschen aus dem Ruhrgebiet und ihren Geschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.