Essen und trinken fürs Schwerter Hospiz - und bald auch wieder laufen

Freier Mitarbeiter
Als die Stimmung stieg, machte Sängerin Lueeza eine lange Tischreihe in der Keule zu ihrem Laufsteg.
Als die Stimmung stieg, machte Sängerin Lueeza eine lange Tischreihe in der Keule zu ihrem Laufsteg. © Reinhard Schmitz
Lesezeit

Keule-Inhaber Jochen Melzer spendete dem Hospiz 1500 Euro

Der Funke der Begeisterung sprang auf die Besucher über

Hospizleiterin Marion Otremba informiert über virtuellen Hospizlauf