Auch die große Drehleiter war vorsichtshalber im Einsatz.
Auch die große Drehleiter war vorsichtshalber im Einsatz. © Heiko Mühlbauer
Feuerwehreinsatz

Feuerwehreinsatz in der City: Beckestraße für Löscharbeiten gesperrt

In der Beckestraße standen die Feuerwehrfahrzeuge dicht an dicht. Und auch in der Eintrachtstraße gab es kein Durchkommen. Mit großem Gerät rückte die Feuerwehr am Dienstagabend aus.

Um kurz vor 19 Uhr wurde die Feuerwehr am Dienstag (8.6.) alarmiert. Zeugen hatten dichten Rauch im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhause an der Eintrachtstraße gesehen. Als die Feuerwehr eintraf, bestätigte sich das.

Im Inneren des Hauses brannte eine Matratze

Großer Aufwand, weil es sich um ein Wohnhaus handelte

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.