Den Goldenen und den Silbernen Meisterbrief als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer erhielten Karlheinz (l.) und sein Sohn Thorsten Kreft (r.). Von der Handwerkskammer Dortmund gab es zudem die Urkunde zum 50-jährigen Bestehen ihres Familienunternehmens.
Den Goldenen und den Silbernen Meisterbrief als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer erhielten Karlheinz (l.) und sein Sohn Thorsten Kreft (r.). Von der Handwerkskammer Dortmund gab es zudem die Urkunde zum 50-jährigen Bestehen ihres Familienunternehmens. © Juergen Theobald
Handwerk in Schwerte

Firma Kreft wird 50 Jahre: Schwerpunkt sind jetzt altersgerechte Bäder

Dreifachen Grund zum Feiern hat Kreft Heizungsbau+Klimatechnik: 50-jähriges Bestehen sowie Goldener und Silberner Meisterbrief für die Chefs. Der Schwerter Familienbetrieb setzt neue Schwerpunkte.

Wärme bedeutet Wohlbefinden. Mit diesem Credo hat die „Kreft Heizungsbau+Klimatechnik GmbH“ ganz offensichtlich den Nerv ihrer Kunden getroffen.

Ursprünglich ein Betrieb für Tankschutz

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.