Gut Steinhausen versteigert: Neuer Eigentümer hat Wurzeln in Schwerte

Redakteur
Das ehemalige Rittergut Steinhausen brannte in der Vergangenheit zweimal nieder. Die übrig gebliebenen Reste stehen aber dennoch unter Denkmalschutz.
Das ehemalige Rittergut Steinhausen brannte in der Vergangenheit zweimal nieder. Die übrig gebliebenen Reste stehen aber dennoch unter Denkmalschutz. © Heiko Mühlbauer
Lesezeit

Nach dem Aufruf lange kein Gebot

Lesen Sie jetzt

Reichshofstraße 95 Schrott-Haus: 40.000 Euro geboten und dann nie etwas gezahlt – eine Enteignung ist kaum möglich

Fußgängerzone Schwerte Abriss am Cavaplatz hat begonnen: Dönerladen raus, eine Familie muss noch ausziehen

Fall Ahlers Video: So sieht das neue Obergeschoss der Ahlers aus

Zweimal stand das Rittergut in Flammen

Vier Mieter gibt es auf dem Grundstück

300.000 Euro als erstes Gebot

Käufer will das Gebäude erhalten und wieder schön machen

Im Besitz ist auch das ehemalige Hotel Sunshine