Die Justizvollzugsanstalt in Ergste. Hier beleidigte ein Insasse einen Beamten. Sein Aufenthalt hat sich deshalb verlängert.
Die Justizvollzugsanstalt in Ergste. Hier beleidigte ein Insasse einen Beamten. Sein Aufenthalt hat sich deshalb verlängert. © Bernd Paulitschke
Amtsgericht

Häftling der JVA Schwerte beleidigt Beamten – und muss „nachsitzen“

Stress und Ärger ließ ein Insasse der JVA Schwerte an einem der Justizvollzugsbeamten aus. Das endete nun für ihn mit „Nachsitzen“ – im wörtlichen Sinne.

Der 24. August war offenbar einer der schlechteren Tage im Leben des 28-Jährigen. Der Häftling, der gerade eine dreieinhalbjährige Strafe in der Justizvollzugsanstalt Schwerte verbüßt, kämpfte mit schlechter Laune.

„Ich hatte ziemlich schlechte Laune“

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Lebt im Sauerland und fühlt sich dort überaus wohl. Saß vor über 20 Jahren zum ersten Mal in einem Gerichtssaal, um über einen Prozess zu berichten und hat dabei ihren Traumjob gefunden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.