Imagefilm, SEK und mehr: die beliebtesten YouTube-Videos aus Schwerte

rnYouTube

Imagefilm und SEK-Einsatz: Unterschiedlichste Resultate gibt es bei der YouTube Suche nach den beliebtesten Clips unter dem Stichwort „Schwerte“. Eines der Videos ist schon 8 Jahre alt.

von Jannah Heiming

Schwerte

, 27.07.2020, 11:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Welche drei Videos sind eigentlich die beliebtesten, wenn man bei der Plattform YouTube das Stichwort Schwerte eingibt? Das Ergebnis ist eine bunte Mischung:

1. Imagefilm

Der Imagefilm für die Stadt Schwerte ist nun schon sechs Jahre alt und hat seit 2014 große Wellen geschlagen. Mit über 16.8000 Aufrufen erfreut sich der kurze Clip großer Beliebtheit. In 4 Minuten und 40 Sekunden wird die Stadt Schwerte mit all ihren Facetten vorgestellt: Die Rede ist von einer Stadt, die moderne Metropole und idyllische Kleinstadt verbindet.

Untermalt mit Luftbildern und vielen Eindrücken wird in dem Video kräftig Werbung für Schwerte gemacht.

Neben den Möglichkeiten der Arbeit preist der Imagefilm unter anderem die Kultur in Schwerte an. Die Rede ist zum Beispiel von der Rohrmeisterei. Insgesamt überzeugt das Video viele Zuschauer: 94 Daumen hoch und nur 14 negative Meinungen sind die Resonanz auf den Clip.

Fleißig kommentiert wurde auch: Eine Person bedauert zum Beispiel die abnehmende Zahl an Ladenlokalen.


2. Stadtportrait

Auch das Schwerter Stadtportrait konnte nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2012 viele Klicks verzeichnen: Das Video von Detlef Drossel wurde über 14.000 mal angeschaut. Ähnlich wie der Imagefilm soll die Vielfältigkeit Schwertes dargestellt werden: Auch hier mit Bildern unterlegt, die das veranschaulichen.

In insgesamt knapp 3 Minuten ist die Rede von einer idyllischen Stadt, bei deren 500.000 Einwohnern der Zusammenhalt groß geschrieben wird.

Die Bedeutung der restaurierten Gebäude in Schwertes Innenstadt findet auch Erwähnung, genauso wie das Ruhrtalmuseum. Fakten zu Schwertes Historie werden genannt, beispielsweise sind die Stadtteile Ergste und Westhofen erst 1975 an Schwerte angeschlossen worden.

Das Video fand Anklang bei 51 Personen, die ein „Like“ gegeben haben. Acht Zuschauern hingegen gefiel der Clip nicht.

3. SEK-Einsatz in Holzen

Um ein ganz anderes Thema dreht sich der Clip von VN24: In knapp dreieinhalb Minuten wird über einen SEK-Einsatz im Rosenweg in Holzen berichtet. Im Vergleich zu den beiden oben genannten Videos ist dieses sehr aktuell: Der Vorfall ereignete sich im Februar diesen Jahres.

Im Februar 2020 hatte sich ein 45-jähriger Mann in seinem Wohnmobil verschanzt, den Polizisten mit einem Gasbrenner gedroht und angekündigt, sich in die Luft sprengen zu wollen. Das SEK wurde eingeschaltet, letztendlich konnte der Mann überwältigt und in eine psychiatrische Einrichtung gebracht werden. Grund für die Eskalation soll ein länger andauernder Familienstreit gewesen sein.

Entsprechend der hohen Wellen, die der Einsatz schlug, erreichte dieser Clip fast 11.000 Aufrufe. In den Bewertungen sind weder Daumen hoch, noch Daumen runter verteilt worden. Kommentiert wurde aber schon: Ein YouTube-User meint zu wissen, der Familienvater sei bereits aus der Psychiatrie entlassen und besitze nun auch ein neues Wohnmobil.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt