Internationale Spiele beim Heimatabend

Rohrmeisterei

Wie lautet noch gleich das finnische Wort für Baum und wofür war Hastings aus dem Geschichtsunterricht bekannt? Antworten darauf gab es am Donnerstagabend beim Heimatabend in der Rohrmeisterei. Die siebte Auflage stand unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".

SCHWERTE

von Von Martin Böhmer

, 27.04.2012, 13:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Uwe Fuhrmann hatte beim 7. Heimatabend in der Rohrmeisterei einige knifflige Fragen parat.

Uwe Fuhrmann hatte beim 7. Heimatabend in der Rohrmeisterei einige knifflige Fragen parat.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der 7. Schwerter Heimatabend

Beim siebten Heimatabend gab es Wissenswertes über Schwertes Partnerstädte, ein Musikprogramm und viele Ratespiele für das Publikum - moderiert von Uwe Fuhrmann.
27.04.2012
/
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Schlagworte

 Auch das drei Gänge Menü begeisterte die Gäste und als musikalisches Highlight präsentierte die Schwerter Sängerin Kerstin Schneider ihre Versionen von Songs von Tina Turner und Amy Winehouse. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der 7. Schwerter Heimatabend

Beim siebten Heimatabend gab es Wissenswertes über Schwertes Partnerstädte, ein Musikprogramm und viele Ratespiele für das Publikum - moderiert von Uwe Fuhrmann.
27.04.2012
/
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Impressionen des 7. Heimatabends in der Rohrmeisterei unter dem Motto "Spiel(e) ohne Grenzen".© Foto: Bodo Brauer
Schlagworte

 Für Marlis Mette, die schon oft beim halbjährlich stattfindenden Heimatabend dabei war, bleibt das Treffen weiterhin gut: „Für Schwerte und seine Bewohner ist das sehr wichtig“, sagte sie. So sieht es auch Organisator Uwe Fuhrmann: „Ich glaube, dass sich mittlerweile eine kleine Fan-Gemeinde gebildet hat.“

Nachdem beim vergangenen Heimatabend die 60er-Jahre und nun das Thema Internationalität auf dem Programm standen, darf man gespannt sein, was in rund sechs Monaten der nächste Heimatabend bringt. 

Lesen Sie jetzt