Zwei weitere Infektionen wurden in Schermbeck registriert. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Inzidenz-Wert für Schwerte schießt nach oben – mehr als 100 aktuell Infizierte

Bisher wurden keine weiteren Fälle der Corona-Mutation in Schwerte bekannt. Dennoch steigen die Zahlen in dieser Woche wieder stark an. Auch der Inzidenz-Wert schießt in die Höhe.

In der vergangenen Woche (8.-14.2.) waren insgesamt sechs Fälle der britischen Virusvariante in Schwerte bekannt geworden. Zeitweise war unsere Stadt damit kreisweit ein trauriger Spitzenreiter. Doch inzwischen überholen andere Städte die Schwerter Zahlen.

Kreis meldet Mutations-Fälle

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.