Irrfahrt durch Schwerter Norden mit drei Promille im Blut

Schwerter ohne Führerschein

Eine Fahrt auf dem Bürgersteig und fast auch in den Gegenverkehr: Unglaubliche drei Promille hatte der Schwerter Autofahrer im Blut, der nach einer regelrechten Irrfahrt am Freitag von der Polizei angehalten wurde. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet und die Polizei alarmiert.

SCHWERTE

19.09.2014 / Lesedauer: 2 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt