Kleinkunstpreis für The Magnets - Noch Karten zu haben

Schwerter Kleinkunstwochen

"The Magnets" kommen noch einmal nach Schwerte - und zwar am Freitag, 19. April, um 20 Uhr in die Rohrmeisterei. Die britische Pop-A-Capella Boyband bekommt den Kleinkunstpreis 2012 und setzt den Schlusspunkt der aktuellen Reihe.

SCHWERTE

14.04.2013, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
"The Magnets" sangen nicht nur - sie boten auch eine tolle Bühnenshow. Dafür hat das Schwerter Publikum die britische Band zum Gewinner des Kleinkunstpreises ernannt. Nun holen sie sich den Preis ab und treten noch einmal auf.

"The Magnets" sangen nicht nur - sie boten auch eine tolle Bühnenshow. Dafür hat das Schwerter Publikum die britische Band zum Gewinner des Kleinkunstpreises ernannt. Nun holen sie sich den Preis ab und treten noch einmal auf.

Restkarten
Es gibt noch einige wenige Restkarten für das Konzert beim Schwerter Kulturbüro unter Tel. 104-810 oder -802 oder direkt an der Abendkasse.

 Den Kleinkunstpreis 2012 (die Verleihung findet immer im Folgejahr statt) erhält die britische Pop-A-Capella Boyband "The Magnets". Nach dreimonatiger umjubelter Australientournee zu Beginn des Jahres kehren sie nun rechtzeitig zurück, um ihren verdienten Preis in Schwerte entgegen zu nehmen. Im Anschluss an die offizielle Preisverleihung werden die "magischen Stimmen" an diesem Abend ihr Programm "Homegrown" einem sicherlich begeisterten Publikum erneut präsentieren.  

Restkarten
Es gibt noch einige wenige Restkarten für das Konzert beim Schwerter Kulturbüro unter Tel. 104-810 oder -802 oder direkt an der Abendkasse.

Lesen Sie jetzt