Bildergalerie

Kornfelder und Waldstück in Drüpplingsen brannten

Zwei Einsätze an zwei Tagen für die Feuerwehr: Bereits am Donnerstag hatte sie ausrücken müssen, weil in Drüpplingsen zwei Kornfelder und ein Waldstück brannten. Am Freitag kehrte das Feuer zurück - und die Feuerwehr auch.
26.07.2019
/
Foto: Feuerwehr / Asbeck Zwei Kornfelder bei Drüpplingsen waren am Donnerstag in Brand geraten. Die Feuer griffen auch auf ein angrenzendes Waldstück über.© Foto: Feuerwehr Iserlohn
Foto: Feuerwehr / Asbeck Zwei Kornfelder bei Drüpplingsen waren am Donnerstag in Brand geraten. Die Feuer griffen auch auf ein angrenzendes Waldstück über.© Foto: Feuerwehr Iserlohn
Foto: Feuerwehr Iserlohn Eigentlich galt der Brand in einem Waldstück am Lenighauser Weg in Drüpplingsen schon als gelöscht. Doch am Freitag musste die Feuerwehr nochmal dorthin ausrücken.© Foto: Feuerwehr Iserlohn
Foto: Feuerwehr Iserlohn Eigentlich galt der Brand in einem Waldstück am Lenighauser Weg in Drüpplingsen schon als gelöscht. Doch am Freitag musste die Feuerwehr nochmal dorthin ausrücken.© Foto: Feuerwehr Iserlohn
Foto: Feuerwehr Iserlohn Eigentlich galt der Brand in einem Waldstück am Lenighauser Weg in Drüpplingsen schon als gelöscht. Doch am Freitag musste die Feuerwehr nochmal dorthin ausrücken.© Foto: Feuerwehr Iserlohn
Foto: Feuerwehr Iserlohn Eigentlich galt der Brand in einem Waldstück am Lenighauser Weg in Drüpplingsen schon als gelöscht. Doch am Freitag musste die Feuerwehr nochmal dorthin ausrücken.© Foto: Feuerwehr Iserlohn