Kreis entschuldigt sich: Nummernschilder dürfen angeschraubt werden

Redakteur
Manfred Schmitz aus Schwerte bekam sein Auto nicht zugelassen, weil er die Kennzeichen anschrauben wollte.
Weil er seine Autokennzeichen anschrauben wollte, verweigerte der Kreis Unna Manfred Schmitz die Zulassung. Doch nun hat sich der Kreis dafür entschuldigt. © Heiko Mühlbauer
Lesezeit

Weitere Auskünfte seien kostenpflichtig

Kreis will Kosten für Kennzeichen übernehmen

Kommunikation nicht angemessen