Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Mittwoch 13 Neuinfektionen für Schwerte gemeldet.
Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Mittwoch 13 Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Kreis meldet weiteren Corona-Todesfall – und deutlich mehr Neuinfektionen

Nach einem Wochenanfang mit guten Nachrichten meldete der Kreis Unna für Schwerte am Mittwoch wieder höhere Zahlen. Die Zahl der aktuell Infizierten und die 7-Tages-Inzidenz steigen.

Nur je fünf gemeldete Corona-Neuinfektionen am Montag (1.2.) und Dienstag (2.2.) ließen Schwerte kurz aufatmen. 29 Genesene und ein Inzidenz-Wert von nur 75,77, der zuletzt im Oktober 2020 so niedrig war, gaben Grund zur Hoffnung.

Inzidenz-Werte steigen

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.