Bildergalerie

Kunst fürs Borusseum

BVB-Star Dede in Öl. Ein Lederball in Bronze. Ein Original-Trikot von Lokomotive Lüpertz: Mit hochkarätigen Kunstwerken aus seiner Sammlung will der Mediziner Prof. Heinz Georg Rohner das Dortmunder Borusseum bereichern.
29.04.2009
/
Vor der "Südkurve" von Eugen Wisniewski hält Prof. Heinz Georg Rohner den bronzenen "Ball 1966" von Markus Lüpertz.© Foto: Reinhard Schmitz
BVB-Star Dede im Zweikampf mit einem Frankfurter Spieler, wie ihn Eugen Wisniewski auf Öl verewigte.© Foto: Reinhard Schmitz
Das Original-WM-Plakat 2006 von Markus Lüpertz.© Foto: Reinhard Schmitz
In seinem Arbeitszimmer umgibt sich Prof. Heinz Georg Rohner mit Kunstwerken wie dem bronzenen "Fußball 1966" von Markus Lüpertz.© Foto: Reinhard Schmitz
Ob Prof. Heinz Georg Rohner gerade mit dem Borusseum über die Überlassung von BVB-Installation von Eugen Wisniewski telefoniert?© Foto: Reinhard Schmitz
Schlagworte