Land unter, Teil drei

SCHWERTE Bereits zum dritten Mal innerhalb von vier Monaten stieg an diesem Wochenende der Ruhrpegel in Schwerte auf Hochwasserniveau an. Hobbygärtner und Landwirte bekommen echte Probleme.

von Von Patricia Carlucci

, 12.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Land unter, Teil drei

Wolfgang Freitag schaute in der Amsel nach seinem Garten.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Passanten müssen auf die Straße ausweichen

So will Dieter Schmikowski das Gehweg-Problem an der Wandhofener Straße bekämpfen