Landtagswahl 2017: So hat Schwerte gewählt

Ticker und Ergebnisse

Deutliche Verluste für SPD und Grüne, Gewinne für CDU und FDP - das ist nicht nur im ganzen Land so gewesen, sondern auch in Schwerte. Hier finden Sie Grafiken mit den lokalen Ergebnissen, erste Einschätzungen der Kandidaten und unseren Live-Ticker von der Landtagswahl 2017 zum Nachlesen.

SCHWERTE

, 14.05.2017, 08:05 Uhr / Lesedauer: 6 min
Landtagswahl 2017: So hat Schwerte gewählt

Susanne Schneider zieht für die FDP in den Landtag ein - und nahm hier die Glückwünsche in Schwerte entgegen.

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse für Schwerte:

 

 

Liveticker: So läuft der Wahltag in Schwerte

21:27 Uhr: Jetzt ist auch der letzte Wahlbezirk, „Briefwahl VIII“ ausgezählt. Das Schwerter Endergebnis steht fest: Die SPD holte 38,85 Prozent der Erststimmen und 36,44 Prozent der Zweitstimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,39 Prozent.

Die CDU-Kandidatin Bianca Dausend (CDU) zeigte sich enttäuscht. „Ich bin angetreten, um den Wahlkreis zu gewinnen. Das hat leider nicht geklappt. Dennoch hat mich der Wahlkampf persönlich bereichert.“ 

Susanne Schneider von der FDP freute sich über das gute Wahlergebnis für sie als Kandidatin (9,65 Prozent) sowie für ihre Partei (11,58 Prozent). Sie zieht über die Liste ins Parlament ein - und nahm in Schwerte schon Glückwünsche entgegen.

 

20:54 Uhr: Im Briefwahlbezirk VIII wird noch immer gezählt...

 

19:59 Uhr: Mittlerweile sind 33 von 45 Bezirken ausgezählt, darunter auch der erste Briefwahlbezirk.

 

19:40 Uhr: Jetzt sind bereits 25 Wahlbezirke ausgezählt.

 

19:28 Uhr: 17 von 45 Bezirken sind mittlerweile ausgezählt. Die Zahl der Bürger im Saal hat sich halbiert. Nur bei der FDP ist noch immer volles Haus. Hier wird hauptsächlich promillelos gefeiert: Neben zwei Bier stehen zwölf Flaschen Wasser und eine Cola auf dem Tisch.

 

18:55 Uhr: Unsere Reporter vor Ort haben die ersten Stimmen eingefangen: Mario Kordt (CDU) sagt: „Wie erwartet ein Regierungswechsel. Für Schwerte hoffe ich, dass die CDU auch was für Kommunen tut.“ Andrea Hosang (Grüne): „Das sind herbe Verluste, aber wir sind ein Stehaufmännchen.“ Große Freude bei Renate Goeke (FDP): Das ist unser historisch bestes Ergebnis. Wir haben unsere Kandidatin durchgebracht. Ein wunderbares Ereignis für die FDP.“

 

18:50 Uhr: Die ersten Bezirke sind ausgezählt: Zuerst lagen die Zahlen der Albert-Schweitzer-Schule vor, dann folgte die Gaststätte zum Rathaus. Die aktuellen Zwischenergebnisse finden Sie in unseren Grafiken oben.

 

18:30 Uhr: Mittlerweile sind um die 70 Bürger im Schwerter Rathaus versammelt, um den Ausgang der Wahl zu verfolgen. Die mit Abstand größte Gruppe bildet die FDP.

 

18:24 Uhr: Die CDU-Landtagskandidatin Bianca Dausend kommt als erste der Schwerter Kandidaten im Rathaus an und fällt ihren Parteifreunden in die Arme.

 

18:15 Uhr: Nach den 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF liegt die CDU landesweit mit 34,5 Prozent deutlich vor der SPD mit 30,5 Prozent. Dahinter folgt die FDP mit 12,0 Prozent. Mit 7,5 Prozent zieht nach den Angaben erstmals die AfD in den Düsseldorfer Landtag ein. Die aktuellen Prognosen auf Landesebene finden Sie in unserem Live-Ticker:

 

18:02 Uhr: Um 18 Uhr brandet bei der CDU im Schwerter Rathaus angesichts der ersten Wahlprognose großer Jubel auf, berichtet unsere Reporterin.

 

16:39 Uhr: Auch in Schwerte gibt es erste Hinweise darauf, dass die Wahlbeteiligung hoch ist. Unsere Reporter vor Ort berichten, dass das Wahllokal Lenningskampschule bereits am späten Mittag eine Wahlbeteiligung von 51 Prozent verzeichnete.

 

8.00 Uhr: Die Wahllokale sind jetzt geöffnet. Bis 18 Uhr können Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben.

 

Die Landtagswahl:

Schwerte gehört zum Wahlkreis 115 – Unna I. Sieben Direktkandidaten gehen dort bei der Landtagswahl 2017 ins Rennen: 

  • Hartmut Ganzke (SPD)
  • Bianca Dausend (CDU)
  • Herbert Goldmann (DIE GRÜNEN)
  • Susanne Schneider (FDP)
  • Hanns-Jörg Rohwedder (PIRATENPARTEI)
  • Walter Wendt-Kleinberg (DIE LINKE)
  • Hans-Otto Dinse (AfD)

So hat Schwerte bei der Landtagswahl 2012 gewählt:

 

Die Spitzenkandidaten der Landtagswahl in NRW:

Auf Landesebene gehen als Spitzenkandidaten Hannelore Kraft (SPD) und Armin Laschet (CDU) ins Rennen. Beide haben sich wenige Tage vor der Wahl im Pressehaus des Medienhauses Lensing in Dortmund Fragen unserer User und Leser gestellt. Die Highlights der beiden Auftritte gibt es hier im Video:

Die Bilanz der Ministerpräsidentin:

Seit 2010 ist Hannelore Kraft Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen. Wie fällt die Bilanz der Regierung Kraft aus? Arbeitslosigkeit, Kinderbetreuung, Kriminalität: Schätzen Sie, wie sich NRW unter der Ministerpräsidentin entwickelt hat. Ob raten, schätzen oder wissen - jetzt sind Sie bei unserem interaktiven Tool gefordert.

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse für Schwerte und den Wahlkreis, sobald diese gegen Abend vorliegen:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt