Lensing Hilfswerk: 5000 Euro für Schulen und Kitas

Hier bewerben

2500 Euro für eine Kindertageseinrichtung in Schwerte, 2500 Euro für eine Schule - mit diesen Summen unterstützt das Medienhaus Lensing Hilfswerk gute Ideen und Projekte. Hier finden Sie das Formular, mit dem Sie sich bis 15. September 2017 bewerben können.

SCHWERTE

, 24.06.2017, 00:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Liebe Leserinnen und Leser,

das Medienhaus Lensing Hilfswerk bündelt das soziale Engagement dieser Zeitung. Seit Jahren unterstützt es Kindergärten und Schulen bei Projektideen, ehrt und fördert das Ehrenamt, berichtet und stärkt lokale Projekte. Erstmals unterstützt das Hilfswerk in diesem Jahr lokale Projekte in Schwerte mit insgesamt 5000 Euro.

Diese 5000 Euro möchten wir mit Ihrer Hilfe bei der Aktion „Wir helfen in Schwerte“ bestmöglich einsetzen. Deswegen bitten wir Sie um Vorschläge. Unterstützt werden in diesem Jahr Schulen und Kindertageseinrichtungen.

Die Fördervereine dieser Einrichtungen können sich bei uns mit ihrem Projekt bewerben. Es gibt 2500 Euro für eine Kindertageseinrichtung und 2500 Euro für eine Schule. Welche das sind, können Sie als Leser vorschlagen.

So können Sie Ihre Vorschläge machen:

Ihre Vorschläge können Sie uns entweder über das Online-Formular am Ende des Textes schicken oder Sie laden dieses PDF-Formular herunter und mailen es uns ausgefüllt bis zum 15. September an: hilfswerk.schwerte@mdhl.de

 

 

Die Redaktion wird Ihre Vorschläge vorstellen, eine Jury wird die Gewinner in den beiden Kategorien für Sie auswählen.

Als modernes Medienunternehmen sehen wir uns in der besonderen Verantwortung, uns gezielt gemeinnützig einzusetzen.

Das Medienhaus Lensing Hilfswerk gibt diesem sozialen Engagement ein eigenes Dach. Als gemeinnützige Institution sammelt es eigene Spenden für lokale Projekte, die nun bei „Wir helfen in Schwerte“ auch Ihnen zu Gute kommen.

Wichtig: Das Hilfswerk konzentriert sich auf Bildung, soziales Engagement und Ehrenamt. Tierprojekte und Sport gehören nicht zu den Schwerpunkten und können deswegen nicht gefördert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge,

 

Heiko Mühlbauer (Leiter der Lokalredaktion) für das Medienhaus Lensing Hilfswerk.

 

PS: Nur Ihre Unterstützung macht unsere Hilfe vor Ort möglich. Danke dafür.

So können Sie uns unterstützen
Sollten Sie das Hilfswerk und damit lokale Projekte in der Region unterstützen wollen, gerne hier:
Kreditinstitut: Sparkasse Dortmund, BIC: DORTDE33XXX, IBAN: DE64 4405 0199 0001 3187 56.

 

 

 

Lesen Sie jetzt