Mehr Kontrollen gegen zunehmenden Müll

Ruhrwanderweg

SCHWERTE Gezielt will die Stadt dem zunehmenden Müllaufkommen am Ruhrwanderweg begegnen. So soll in den Sommermonaten zweimal in der Woche eine Kontrolle der Abfallbehälter stattfinden.

von Ruhr Nachrichten

, 28.07.2009, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt geht gegen den zunehmenden Müll am Ruhrtalwanderweg.

Die Stadt geht gegen den zunehmenden Müll am Ruhrtalwanderweg.

Darüber hinaus wurden alle Abfallbehälter entlang des Ruhrwanderweges mit Aufklebern versehen. Sie weisen darauf hin, dass Bürger ihren Abfall nicht noch zusätzlich in einen überfüllten Mülleimer entsorgen, sondern wieder mitnehmen sollen. Beschwerden über Müll am Ruhrwanderweg nimmt das Zentrale Beschwerdemanagement, Tel. 104-333, entgegen.

Lesen Sie jetzt