Nacktwanderungen entwickeln sich in letzter Zeit immer mehr zum Trend.
Nacktwanderungen entwickeln sich in letzter Zeit immer mehr zum Trend. © picture-alliance/ dpa
Nackt im Wald

Nacktwandern und Exhibitionismus – gibt es das auch in Schwerter Wäldern?

Das Nacktwandern entwickelt sich immer mehr zum Freizeit-Trend. Doch die Grenze zum Exhibitionismus ist schmal. Polizei, SGV und die hiesige Försterin verraten, wie die Lage in Schwerte ist.

Nacktwandern liegt im Trend: Auf verschiedenen Internetseiten kann man sich informieren, was alles zum Start benötigt wird. In Deutschland gibt es mittlerweile sogar drei spezielle Nacktwanderwege, auf denen die hüllenlosen Spaziergänger Vorrang vor ihren angezogenen Zeitgenossen haben.

Nacktwanderungen grundsätzlich erlaubt

Grenze zum Exhibitionismus nicht eindeutig

Polizei muss jeder Meldung nachgehen

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.