Nächtliche Ruhestörung hält die Polizei auf Trab

Sommermonate

Aktuell ist der Sommer zwar abgetaucht, die Wochen zuvor war er dagegen in Hochform: Heißen Tage folgten laue Nächte. Und in denen steigt nicht nur die Anzahl der Partys im Freien, sondern auch die der Lärmbelästigungen. Besonders die Polizei ist vermehrt im Einsatz.

SCHWERTE

von Von Michael Schnitzler

, 20.08.2013, 06:37 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lau(t)er Sommer: In den warmen Monaten rückt die Polizei häufig wegen Beschwerden über Lärm aus.

Lau(t)er Sommer: In den warmen Monaten rückt die Polizei häufig wegen Beschwerden über Lärm aus.

Der Anstieg der Fälle von nächtlicher Ruhestörung in den Sommermonaten zeigt sich deutlicher an den Einsätzen der Polizei. Denn wenn die einen bis spät in die Nacht auf Balkonen oder Terrassen sitzen, und sich die anderen von Musik und Gelächter beim Schlafen gestört fühlen, sind die Mitarbeiter des Ordnungsamtes nicht mehr erreichbar.Die Betroffenen wählen den Polizeinotruf 110. Während die Polizei im Januar 26 und im Februar nur 18 Mal wegen nächtlicher Ruhestörung in Schwerte ausrücken musste, gab es im Juni 34 und im Juli 45 solcher Einsätze. Im August waren es bislang 28.  

Lärmbelästigungen sind ein Thema für die Stadt, wenn sie zwischen 22 und 6 Uhr stattfinden und die gesetzlich geschützte Nachtruhe stören.

Nein. Solche Nachbarschaftsstreitigkeiten sind nicht öffentlich-rechtlich zu regeln - solange der Lärm nicht bis auf die Straße zu hören ist.

Die Mitarbeiter des Ordnungsamts sind nur zu den normalen Öffnungszeiten zu erreichen. Wenn es um die Störung der Nachtruhe geht, rufen Bürger, die sich beschweren wollen, die Polizei an.

Beim ersten Mal ermahnen die Beamten den Ruhestörer. Muss die Polizei ein zweites oder sogar ein drittes Mal anrücken, nehmen die Beamten beispielsweise die Musikanlage mit. Zudem können sie den Fall an die Stadt weitergeben, die dann ein Bußgeld verhängen kann.

Ausnahmen gibt es zum Beispiel für das Welttheater, das Pannekaukenfest sowie für alle Schützenfeste.

Denn das ist nicht möglich. Da hilft nur noch das Verständnis des Nachbarn.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Benzinpreise in Schwerte
Weil er 15 Cent zu viel zahlte: Jet schickt Professor 10-Euro-Gutschein für Ärger an der Tankstelle