Neuer Catering-Service: Andreas Casper liefert mehr als den gedeckten Tisch

rnWirtschaft in Schwerte

Eine festlich gedeckte Tafel steht in einem Ladenlokal in Holzen. Zu einem Restaurant gehört sie nicht. Man kann sie nach Hause liefern lassen. Samt Speisen und noch viel mehr für die Party.

Holzen

, 09.03.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Selber stundenlang Frikadellen brutzeln und bergeweise Kartoffelsalat in Majonäse wälzen? Bei allen Nachbarn Gartenmöbel zusammenklauben – und nach der Feier am nächsten Morgen verkatert alles aufräumen und saubermachen? Das braucht man nicht mehr. „Veranstaltungen von A bis Z“ organisiert Andreas Casper von der Firma Casper Catering und Veranstaltungsservice, die einen Showroom mit Büro am Rosenweg 66 eröffnet hat.

Wie durch ein Schlüsselloch können Passanten durch das einzige unverklebte Schaufenster auf eine festlich gedeckte Tafel samt vierarmigem Silberleuchter blicken und davon träumen: So romantisch möchten wir auch einmal feiern.

Von der Einladungskarte über das Büfett bis zum Diskjockey

Das will Andreas Casper mit seinem Team ermöglichen. „Wir sind hier der Anlaufpunkt, wo die Leute nur einmal hinkommen müssen“, sagt der 38-Jährige: „Wir nehmen ihnen die Arbeit ab, von der Planung bis zur Ausführung.“ Angefangen bei Einladungskarten, die in einer Mustermappe ausgesucht werden können. Dann gibt es Büfetts ab zehn Personen mit belegten Brötchen, kalten Platten oder Fingerfood. Zudem wird ein Verleihservice vom Teller über Gläser und Tische bis hin zu Grills angeboten – samt Auf- und Abbau. Und für viele das Schönste: „Man kann alles ungespült abgeben.“

In einer Auswahl von Musterkarten für Einladungen kann bei Caspers Catering in Schwerte geblättert werden.

In einer Auswahl von Musterkarten für Einladungen kann bei Caspers Catering geblättert werden. © Reinhard Schmitz

Auf Wunsch besorgt Andreas Casper sogar den richtigen Diskjockey und Servicekräfte für die Bedienung. „Wir machen das schon seit fünf Jahren“, berichtet der gelernte Koch, der seit 22 Jahren in der Gastronomie tätig ist. Zu seinen Kunden, so zählt er auf, gehörten die LEG Wohnungsbaugesellschaft, das Klinikum Soest und die Kaufland-Gruppe: „Jetzt wollen wir ganz stark an Privatkunden rangehen.“ Bei Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen und Kommunionen, aber auch mit Trauer-Catering.

Jetzt lesen

„Wir sind ein Familienbetrieb“, sagt Andreas Casper, der mit Freundin Sarah Hinsenhofen (die er am 10.10. heiraten möchte) in der Ruhrstadt lebt. Mit im Boot sind außerdem sein Geschäftspartner Ante Budimir und dessen Sohn Dominic Budimir.

Lieferung sogar bis nach Oldenburg

Die Speisen bereitet Casper – unterstützt von Aushilfsköchen – selbst zu. Flexibel will er die Kundenwünsche erfüllen, egal ob für fünf Personen oder für 600. Dabei blickt er räumlich weit über den Tellerrand. Kürzlich habe er noch ein Büfett ins 220 Kilometer entfernte Oldenburg geliefert, demnächst folge ein weiteres ins 100 Kilometer entfernte Laer: „Das ist ein Komplettpaket mit Servicekräften und Full-Service.“

Jetzt lesen

Öffnungszeiten und Kontakt

  • Casper Catering ist zu finden am Rosenweg 66 in Schwerte, schräg gegenüber vom Edeka-Markt.
  • Geöffnet ist das Büro mit Showroom jeweils montags, mittwochs und freitags von 9.30 bis 11.30 sowie nach Vereinbarung.
  • Kontakt ist möglich unter Tel. (02304) 4681666 oder per E-Mail an: info@casper-catering.de
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt