Nikolaus kommt nach Argeste: Der romantische Weihnachtsmarkt im Elsebad

Weihnachtsmarkt in Schwerte

Fans von mittelalterlichen Weihnachtsmärkten kommen am Wochenende, 7./8. Dezember 2019, im Elsebad wieder auf ihre Kosten. Vor allem für Kinder ist einiges geplant.

Ergste

, 03.12.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nikolaus kommt nach Argeste: Der romantische Weihnachtsmarkt im Elsebad

Seit Jahren findet der Nikolausmarkt im Elsebad statt. © Foto: Bernd Paulitschke

Am 2. Adventswochenende findet im Elsebad – und zwar im Historischen Dorf Argeste hinter dem großen Schwimmbecken – wie in jedem Jahr der Nikolausmarkt statt.

Besonders romantisch wird es auch in diesem Jahr: Dann leuchten wieder bunte Lampen und Sterne in den Fachwerkhütten rund um den Marktplatz in Argeste. An zahlreichen Ständen gibt es Handgemachtes und Geschenke zum Weihnachtsfest und Leckeres für den sofortigen Verzehr.

Am Samstag ist der Abend der Live-Musik: Operettenbühne-Chef Gunther Gerke wird die Marktbesucher ebenso erfreuen wie die Band „The Racoon“, schon aus dem letzten Jahr bekannt.

Großes Angebot für Kinder geplant

Vor allem Kinder sind als Gäste willkommen: Sie können wieder Plätzchen backen oder sich an kleineren Arbeiten in der Dorfschmiede versuchen. Ihr Höhepunkt ist am Sonntag, wenn es gerade dunkel geworden ist: Dann lockt der Kinderchor der Grundschule Villigst den Nikolaus persönlich zu den Kindern auf den Marktplatz; er wird sicher einige Geschenke für die Kinder mitbringen.

Geöffnet ist der Markt am Samstag von 17 bis etwa 22 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis ungefähr 19 Uhr. Auf dem Elsebad-Parkplatz ist viel Raum, um Fahrzeuge kostenlos abzustellen.

Lesen Sie jetzt