Nothaltestelle: Rentnerin wünscht sich eine Bank

Am Schwerter Busbahnhof

Wer derzeit über die Bahnhofstraße fährt, braucht Geduld. Vor allem wenn dort mehrere Busse an der Not-Haltestelle stehen. Und auch die Fahrgäste brauchen Geduld, denn der Umleitungsverkehr bringt ab und an Verspätungen mit sich. Eine 90-Jährige Passagierin hat einen Vorschlag, der das Warten besonders für Ältere erleichtern würde.

SCHWERTE

, 24.05.2016, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nothaltestelle: Rentnerin wünscht sich eine Bank

Busschule ?NimmBus?. Schulkinder der Heideschule in Schwerte werden fit gemacht für den Bus Das grüne H zeigt die Bushaltestelle an

„Warum kann man da nicht wenigstens eine Bank aufstellen, dass man im Sitzen warten kann“, fragt sich Erika Bauerdick. Die 90-Jährige fährt mehrmals in der Woche mit dem Bus von der Schwerterheide in die Stadt zum Einkaufen. Und so oft habe sie an der Haltestelle wegen Verspätungen warten müssen.

Und Erika Bauerdick hat auch einen Vorschlag, wie man das machen könnte: „Die Bank könnte doch in der abgesperrten Poststraße stehen.“ Dort seien die Bürgersteige zwar auch schmal, aber durch die Vollsperrung gebe es ja keinen Verkehr. Schließlich dauere die Busumleitung ja noch einige Monate, so die Seniorin.

Stadt will Vorschlag prüfen

Stadtsprecher Carsten Morgenthal versprach am Dienstag auf Anfrage, dass man das prüfen werde. Allerdings gab er bereits im Vorfeld zu bedenken, dass die Stadt nicht einfach eine Bank aufstellen könne. Die müsste sicher verschraubt sein, und ob das an dem Engpass möglich ist, sei fraglich.

Wenige Beschwerden über neue Route

Überhaupt gebe es wenige Beschwerden über die neue Route der Busse. Die werden während des Umbaus des Busbahnhofs durch die Bahnhofstraße geleitet. Bis zu vier Fahrzeuge stehen manchmal gleichzeitig an der Haltestelle und blockieren damit eine der beiden Fahrbahnen.

„Wir waren eigentlich davon ausgegangen, dass dies zu mehr Beschwerden führt“, so Morgenthal. Man habe aber keine bessere Lösung für die Umbauphase anzubieten.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt