OTC-Band erobert Kreinberg

Kneipenkulturfestival

SCHWERTE Doppelter Auftakt: Zum ersten Mal fand das Kneipenkulturfestival im Haus Kreinberg statt und zum ersten Mal griff die OTC-Band in die zweite Staffel des Festivals ein. Die Kombination sorgte für tolle Stimmung den ganzen Abend lang.

von Von Reinhard Schmitz

, 24.01.2010, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Duett waren Heike Meering und Raoul Vandetta bei "Teardrops" zu erleben.

Im Duett waren Heike Meering und Raoul Vandetta bei "Teardrops" zu erleben.

Als die ebenso stimmgewaltige wie ausdrucksstarke Sängerin Heike Meering dann endlich ihr „Chain of Fools“ ins Mikrophon zelebrierte, gab es kein Halten mehr. Auch Raoul Vandetta aus hilet es bei Billy Prestons „Nothing for nothing“ nicht mehr hinter seinem Keyboard. Er hüpfte und tanzte er um den Mikrofonständer herum.

Nicht zu viel versprochen hatte Schirmherr Dirk Kienitz (SPD), der das Festival unbedingt einmal in das „Herz der Sozialdemokratie“, die Eisenbahnersiedlung, holen musste. „Nicht nur die Blues Brothers sind im Namen des Herrn in Sachen guter Musik unterwegs“, kündigte er die Mischung aus Soul und Disco an. 

Lesen Sie jetzt