Papiertonne von Unbekannten angezündet

Brandstiftung

SCHWERTE „Jetzt geht das auch bei uns schon los!“ Entsetzt zeigen Nachbarn des Alten Dortmunder Wegs auf die zerschmorten Reste der Altpapiertonne am Haus Nummer 23. Ein Feuerteufel muss sie in der Nacht zu Samstag angezündet haben.

von Von Reinhard Schmitz

, 29.03.2010, 17:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sogar das Regenfallrohr ist beim Brand der Altpapiertonne geschmolzen.

Sogar das Regenfallrohr ist beim Brand der Altpapiertonne geschmolzen.

„Es hätte schlimmer ausgehen können“, weiß Polizei-Pressesprecher Martin Volkmer, dessen Kollegen die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen haben. So blieb es bei einem Sachschaden von rund 2000 Euro. Und der Unsicherheit, die das adrette Neubau-Viertel mit den schmucken Doppelhäusern erreicht hat. Der schwarze, verschrumpelte Plastikklumpen will so gar nicht passen zu den leuchtenden Osterprimeln, die ein paar Stufen höher die Eingangstür schmücken.

Lesen Sie jetzt