Der Abschied fällt schwer: Nach 33 Jahren schließt Petra Scholz ihren Friseursalon an der Kuhstraße 6. © Reinhard Schmitz
Friseure in Schwerte

Petra Scholz schließt Haarstudio an der Kuhstraße – und hat zu tun wie nie

Nach 33 Jahren ist Schluss. Friseurmeisterin Petra Scholz schließt am Samstag (19.6.) ihr Haarstudio an der Kuhstraße. Komplett aus der Hand legt die 57-Jährige ihre Schere aber nicht.

Noch klappert die Schere. Kurz vor Toreschluss vielleicht sogar pausenloser als je zuvor. Die letzten Termine bis zum Ende der Woche sind sämtlich schon lange ausgebucht. Denn wenn am Samstagmittag (19.6.) noch einmal die herabgefallenen Haarsträhnen unter den Friseurstühlen zusammengefegt sind, ist Schluss. Nach 33 Jahren schließt Petra Scholz ihren Salon an der Kuhstraße 6, um beruflich etwas kürzer zu treten.

Künftig ist die Friseurmeisterin an der Heidestraße zu finden

Am neuen Standort sind schon alle Termine bis Ende August weg

Umzug zur Heidestraße

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite
Reinhard Schmitz

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.