Postkartenrätsel: Wie heißt diese Straße?

Gewinnspiel - Mit Auflösung

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Postkartensammler Rudolf Kassel hat schöne Beispiele herausgesucht, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Unter den richtigen Lösungen verlosen wir jeden Tag drei besondere Auszeichnungen.

SCHWERTE

, 01.02.2016 / Lesedauer: 2 min
Postkartenrätsel: Wie heißt diese Straße?

Das einsame Automobil störte nicht. "Häschen in der Grube" konnten die Kinder der Arbeitersiedlung in den 1930er-Jahren noch unbesorgt auf der Straße spielen. Wie heißt sie?

Unser heutiges Rätsel sucht erneut nach einer Straße - die heute jedoch sehr viel stärker befahren ist als noch zu der Zeit, in der das Bild aufgenommen worden ist. Wie heißt diese Straße?

Die Auflösung des Rätsels von Samstag:

 Damals | Heute

 

 

 

 

 

Eigentlich schade, dass die Alleebäume die Letmather Straße nicht mehr bis an den Ortsrand von Ergste begleiten. Trotzdem haben viele sie auf der Karte aus den 1930er-Jahren sofort wiedererkannt. Am Sonntag konnten wir aufgrund eines Stromausfall nur Antworten, die uns per E-Mail erreichten, aufnehmen.

Verraten hat sich die Letmather Straße vor allem an dem roten Backsteinhaus auf der rechten Seite, das bei vielen Ergstern immer noch als „Hölscher“ bekannt ist. Unter diesem Namen gab es hier jahrzehntelang ein Geschäft, das ein Angebot fast wie ein kleiner Karstadt führte. Haushaltswaren fand man dort, aber auch Spielzeug, Papier oder Werkzeug.

Die Schlüsselbänder „Schwerter Junge“ oder „Schwerter Mädel“ gewinnen

  • Gisela Hupe
  • Marlies Doerdelmann
  • Wilfried H. Fuchs

Die Preise liegen in der RN-Redaktion, Eintrachtstraße 1b, bereit.

Wer an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchte und den Platz kennt, nennt die Lösung am Sonntag zwischen 12 und 12.30 Uhr unter Tel. (02304) 910240 oder nutzt unser Kontaktformular:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt