Römerstraße weitere zwei Wochen dicht

SCHWERTE Die Vollsperrung der Römerstraße im Bereich der Eisenbahnunterführung muss für weitere zwei Wochen bis zum 17. April verlängert werden.

von Ruhr Nachrichten

, 31.03.2009, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nur oben auf dem Schienenweg dürfen die Autos schon die Brücke an der Römerstraße passieren.

Nur oben auf dem Schienenweg dürfen die Autos schon die Brücke an der Römerstraße passieren.

Am 1. April jährt sich übrigens die Sperrung der Eisenbahunterführung zum zweiten Male. Dann feiert die Baustelle ihren zweiten Geburtstag.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Bündnis 90/Die Grünen
„Baerbock-Boom“ bei den Grünen in Schwerte? „Es hat bestimmt einen Sympathiegewinn gegeben“