Ein 24 Jahre alter Mann aus Schwerte soll einen 15-jährigen gezwungen haben, für ihn fünf Kapseln Amphetamin zu verkaufen.
Ein 24 Jahre alter Mann aus Schwerte soll einen 15-jährigen gezwungen haben, für ihn fünf Kapseln Amphetamin zu verkaufen. © Werner von Braunschweig
Landgericht Hagen

Rote Kapseln: Sollte 15-Jähriger als Drogenkurier missbraucht werden?

Ein drogenabhängiger Mann (24) aus Schwerte soll versucht haben, einen 15-Jährigen als Drogenkurier zu missbrauchen. Vor Gericht erzählt der Angeklagte dagegen eine ganz andere Geschichte

Mehr als ein Jahr nach einem „Volltreffer“ am Rande einer Drogenrazzia in einer Mietwohnung in Westhofen, muss sich ein 24-jähriger Mann aus Schwerte seit Montag (11.1.) vor dem Hagener Landgericht verantworten. Und das gefundene Marihuana ist dabei nicht einmal das größte Problem des Angeklagten.

Angeklagter legt Teilgeständnis ab

Rote Kapseln waren angeblich im Safe

Belastungszeuge mit Corona-Symptomen

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.