Ruhrverband: Hochwasser in Schwerte wird noch einige Zeit andauern

Redakteur
In einen reißenden Fluss hatte sich die Ruhr an der Brücke in Villigst verwandelt.
In einen reißenden Fluss hatte sich die Ruhr an der Brücke in Villigst verwandelt. © Reinhard Schmitz
Lesezeit

Im Verlauf der nächsten Woche wieder normaler Pegel

Waren die Talsperren im Vorfeld zu voll?

Entscheidung über Talsperren ist Balanceakt

Rheinpegel steigt auch deutlich an