Theo Spanke (l.) und Holger Hülsmeyer (r.) bei einem Interview zur Veröffentlichung von „Schein mein Schwerte“.
Theo Spanke (l.) und Holger Hülsmeyer (r.) bei einem Interview zur Veröffentlichung von „Schein mein Schwerte“. © Manuela Schwerte
Schwerte-Hymne

„Schein mein Schwerte“: Lokale Künstler veröffentlichen Stadt-Hymne

Es ist offiziell: Schwerte hat eine neue Hymne. Eine Release-Party konnte es coronabedingt nicht geben. Dafür haben sich die beteiligten Künstler etwas anderes überlegt.

Die neue Schwerte-Hymne „Schein mein Schwerte“, gesungen und komponiert von einer Vielzahl Schwerter Künstlerinnen und Künstler ist am 7. November (Samstag) offiziell erschienen. Zur Veröffentlichung der Hymne gehört auch das eigens gedrehte Video samt Drohnenaufnahmen von der Stadt.

QR-Code für die Hymne

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Student für Sozialwissenschaft und Philosophie – gebürtiger Schwerter und Wahl-Dortmunder. Immer interessiert an Menschen aus dem Ruhrgebiet und ihren Geschichten.
Zur Autorenseite
Felix Mühlbauer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.