Unfall

Schwerter (91) fährt auf Kaufland-Parkplatz ungebremst in einen Begrenzungsstein

Ein 91-jähriger Schwerter ist am Dienstag auf dem Parkplatz eines Supermarktes ungebremst in einen Begrenzungsstein gefahren. Ein Zeuge leistete Erste Hilfe.
Der Kaufland Am Dohrbaum, hier hat es am Dienstag einen Unfall gegeben. © Bernd Paulitschke

Bei einem Verkehrsunfall in Schwerte ist am Dienstag (26.10.) ein 91-jähriger Mann nach einem Zusammenstoß mit einem Begrenzungsstein verletzt worden.

Unfallursache bislang ungeklärt

Wie die Polizei mitteilt, war der Schwerter aus bisher ungeklärter Ursache gegen 15.15 Uhr mit seinem Wagen ungebremst gegen den großen Stein auf dem Kaufland-Parkplatz Am Dohrbaum geprallt.

Ein anwesender Zeuge des Unfalls leistete dem verletzten 91-Jährigen umgehend Erste Hilfe. Im Anschluss wurde der Senior mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehr als 4000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.