Schwerter Agentur für Arbeit: Beratung ohne Termin

Service ist zurück

Seit 1. März bietet die Agentur für Arbeit in Schwerte wieder unterminierte Beratungsgespräche an. Im Jahr 2012 war dieser Service in der Beratungsstelle an der Hüsingstraße eingestellt worden. Nun ist das an fünf Tagen in der Woche wieder möglich.

SCHWERTE

, 26.03.2017, 05:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerter Agentur für Arbeit: Beratung ohne Termin

Sebastian Unkhoff (v.l.), zuständiger Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Hamm, Özkan Saka (Geschäftsstelle Schwerte), Silke Schmidt (Geschäftsstelle Schwerte), Gudrun Menke (Teamleiterin Arbeitsvermittlung), Thomas Helm (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Hamm) und Bürgermeister Heinrich Böckelühr freuen sich über das neue Angebot der Schwerter Arbeitsagentur.

Im Jahr 2012 war die Geschäftsstelle in Schwerte, die bis dato der Agentur für Arbeit Dortmund zugeordnet war, von der Agentur für Arbeit Hamm übernommen worden. „Ich hatte im Zuge dessen bereits eine große Sorge, dass wir die Geschäftsstelle in Schwerte verlieren“, erklärte Bürgermeister Heinrich Böckelühr. Und so kam es schließlich auch.

Spontane Anliegen konnten nicht bearbeitet werden

Das rückläufige Kundenpotenzial und geringere Personalzahlen bei der Agentur für Arbeit sorgten für diese Entscheidung. Fortan waren nur terminierte Beratungsgespräche möglich, andere Anliegen konnten in Schwerte nicht bearbeitet werden. „Das führte dazu, dass die Kunden vor Ort einfach in die Büros gelaufen sind und dort Beratungsgespräche gestört haben“, so der zuständige Bereichsleiter Sebastian Unkhoff. Und Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm, fügt hinzu: „Es war niemand vor Ort, um Fragen zu beantworten. Für die Kunden aus Schwerte wiederum war es aber auch viel zu aufwendig, immer nach Unna oder Hamm zu fahren – das war nicht unser Anspruch.“

Zwei Fachkräfte helfen bei der Orientierung und Vermittlung 

Nun die Rückbesinnung bei der Bundesagentur. Mit Silke Schmidt und Özkan Saka sind nun zwei Fachkräfte für die Orientierung und Vermittlung zuständig. „Die Kunden sind sehr glücklich darüber und suchen den persönlichen Kontakt. Gerade am Mittwoch, wenn Markt ist, nutzen sehr viele Leute den Service“, so Silke Schmidt. Das Duo ist nicht nur für die Erstaufnahme der Anliegen verantwortlich, sondern führt im Anschluss auch erste Vermittlungsgespräche. „Es bringt ja nichts, wenn das Anliegen der Kunden erst nur aufgenommen wird und diese dann drei Wochen später zu einem Termin wiederkommen müssten. Jetzt können wir direkt weitervermitteln“, sagt Thomas Helm.

31 Kundengespräche innerhalb der ersten drei Stunden

Wie gut der Service angenommen wird, zeigt bereits der erste Arbeitstag von Özkan Saka. Innerhalb der ersten drei Stunden führte er ganze 31 Kundengespräche.

Die Öffnungszeiten
Die Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Schwerte hat montags bis freitags von 8.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Terminierte Beratungsgespräche finden auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.

 

Lesen Sie jetzt