Mutter in Not Trotzdem hätte sich ein Schwerter (57) lieber nicht ins Auto gesetzt

Freie Mitarbeiterin
Hammer bei Gericht
Wegen Fahrens ohne Führerschein wurde ein Schwerter vor Gericht zu 750 Euro Geldstrafe verurteilt. © picture alliance / Uli Deck/dpa
Lesezeit

Sorge um die Mutter