Schwerter Schüler gewinnen Bundeswettbewerb

SCHWERTE Familie - nichts als Probleme? Diese Frage stellte der Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung. Kein Problem damit hatte die die Klasse 10a des Ruhrtal-Gymnasiums, die eine umfassende Analyse der Situation von Familien in Schwerte erarbeitete. Und sich damit den ersten Platz des Bundeswettbewerbes sicherte.

von Ruhr Nachrichten

, 26.02.2008, 14:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt