Bildergalerie

So ist das Hochwasser der Ruhr in Schwerte

Durch den heftigen Regen der vergangenen Tage ist die Ruhr weit über ihre Ufer getreten. Der Radweg ist teilweise überflutet und gesperrt.
26.02.2020
/
Hier kann man besser Paddelboote zu Wasser lassen als Radfahren: Die Ruhr hat den Radweg in Wandhofen verschlungen.© Reinhard Schmitz
Die Zufahrt zum Wasserwerksgelände unter der Wandhofener Eisenbahnbrücke ist überflutet.© Reinhard Schmitz
Gesperrt ist der Wanderweg, der von der Straße Im Reiche des Wassers aus an der Kleingartenanlage Amsel in die Ruhrwiesen führt.© Reinhard Schmitz
Stapelweise Sandsäcke liegen vorsorglich am Bootshaus am Detlef-Lewe-Weg bereit.© Reinhard Schmitz
Die Ruhrwiesen nahe der Villigster Brücke beginnen, sich in eine kleine Seenplatte zu verwandeln.© Reinhard Schmitz
Das ist nicht die Ruhr, sondern der breit angeschwollene Mühlenstrang am Ende der Straße Im Reiche des Wassers.© Reinhard Schmitz
Bis zum Kronenansatz im Wasser steht dieser Baumriese an der Wandhofener Eisenbahnbrücke.© Reinhard Schmitz
Abgesoffen ist der Ruhrtalradweg unter der Wandhofener Eisenbahnbrücke.© Reinhard Schmitz
Gesperrt ist der überschwemmte Ruhrtalradweg an der Kleingartenanlage hinter dem Wandhofener Sportplatz.© Reinhard Schmitz
In Wandhofen ist die Ruhr so weit über die Ufer getreten, dass der Ruhrtalradweg im Wasser endet.© Reinhard Schmitz
Abgesoffen ist der Ruhrtalradweg in Wandhofen.© Reinhard Schmitz
Wo es sonst vom Bootshaus noch ein paar Schritte herabgeht zur Ruhr, könnte man jetzt direkt mit dem Boot in See stechen.© Reinhard Schmitz