So viele Autofahrer wurden in Schwerte geblitzt

Bilanz des Blitz-Marathons

Wo waren besonders viele Autofahrer zu schnell? Wie häufig hat die Polizei in verschiedenen Orten und Kreisen in der Region kontrolliert? Zur Bilanz des Blitz-Marathons 2015 finden Sie hier mehrere Grafiken. Schwerte kommt übrigens nicht ganz so gut weg. Ein Polizeisprecher erklärt warum.

SCHWERTE

, 17.04.2015, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

 

Warum wurden in Schwerte verhältnismäßig viele Autofahrer geblitzt?

Die Antwort gibt Ralf Hammerl von der Polizei im Kreis Unna: „Das heißt nicht, dass der Selmer oder Schwerter mehr rast als der Autofahrer in Kamen.“ In Schwerte aber habe die Polizei an einer Ausfallstraße gestanden, in Kamen eher innerstädtisch. Deshalb sei der Unterschied in den Zahlen nicht so überraschend.

In Schwerte hatte die Polizei an vier Orten gestanden - und auch einen 32-Jährigen erwischt, der eventuell Drogen im Blut hatte. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt