Stadtbad

Stadtbad Schwerte öffnet nach langer Pandemie-Pause mit neuen Öffnungszeiten

Das Stadtbad Schwerte öffnet wieder und kündigt neue Öffnungszeiten an. Gute Nachrichten gibt es auch für die Kursteilnehmer der Schwimmkurse.
Unter Einhaltung der Hygiene-Regeln öffnet das Stadtbad Schwerte wieder seine Türen. © Stadtbad

Das Stadtbad Schwerte öffnet wieder am Montag (7.6.) – dann natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Regeln. Als Voraussetzung für den Besuch im Stadtbad gilt die 3G-Regel – getestet, genesen oder geimpft. Kinder unter sechs Jahren sind von dieser Regel ausgenommen.

Neben dem öffentlichen Badebetrieb innerhalb der normalen Öffnungszeiten findet auch das Schul- und Vereinsschwimmen wieder statt. Außerdem starten am Samstag (12.6.) wieder die durch die Pandemie pausierten Schwimmkurse des Stadtbades. Aufgrund der langen Pause erhalten die Kursteilnehmenden vom Stadtbad eine Zusatzstunde gratis, heißt es in einer Pressemitteilung.

Saisonzeiten für Sommer und Winter abgeschafft

In diesem Sommer hat das Stadtbad in den Sommerferien zudem durchgehend geöffnet, sodass die Kurse in dieser Zeit weitergeführt werden können.

Auch das Aquajogging kann wieder stattfinden. Die Kurse werden ab einer Teilnehmeranzahl von drei Personen durchgeführt. Es können maximal zehn Personen pro Kurs teilnehmen, daher wird um telefonische Voranmeldung unter (02304) 160 42 gebeten.

Ab sofort gelten die neuen Öffnungszeiten im Stadtbad. Die Saisonzeiten für Sommer und Winter sind abgeschafft worden.

Öffentliche Schwimmzeiten außerhalb der Ferien

  • Montag 6 bis 8 Uhr und 13 bis 14.55 Uhr
  • Dienstag 6 bis 8 Uhr
  • Mittwoch 6 bis 8 Uhr und 16.45 bis 20.45 Uhr
  • Donnerstag 6 bis 8 Uhr und 13 bis 14.55 Uhr
  • Freitag 6 bis 8 Uhr
  • Samstag 8 bis 17.45 Uhr
  • Sonntag 8 bis 16.45 Uhr
  • Feiertag 8 bis 16.45 Uhr
  • Weitere Infos online unter www.stadtbad-schwerte.de