Immer wieder wurde Streetfood-Markt-Organisator Jan Holtmann gefragt, wann die Veranstaltungsreihe nach zweijähriger Corona-Pause endlich wieder im Stadtpark stattfinden kann. Jetzt kann er gute Nachrichten verkünden. © Reinhard Schmitz
Streetfood

Schlemmen bei Musik im Stadtpark: Streetfood-Märkte kommen zurück

Schlemmen, Flanieren und Plauschen: So liebten die Schwerter die Streetfood-Märkte im Stadtpark. Die Reihe hatte bis Corona ihren festen Platz im Eventkalender. Jetzt gibt es wieder Termine.

Auf die meistgehörte Frage der beiden vergangenen Jahre konnte Jan Holtmann (29) stets nur mit den Schultern zucken. Die immerwährende Corona-Krise erlaubte dem Cheforganisator der Streetfood-Märkte keine Prognose, wann denn der Stadtpark endlich wieder zum Schauplatz für die beliebte Reihe werden könnte.

Jeweils am dritten Donnerstag im Juni und August

Getränke gibt es wegen Corona nur aus der Flasche

Der Schwerter Stefan Käßner sorgt für die Musik

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite
Reinhard Schmitz

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.