Stromausfall in Teilen Westhofens und Wandhofens

Am Freitagnachmittag

In Teilen Westhofen und Wandhofens ist am Freitagnachmittag für etwa eine Stunde der Strom ausgefallen. Nach Angaben des Abteilungsleiters Strom der Schwerter Stadtwerke ist die Stromversorgung jetzt wieder sicher gestellt. Grund für den Stromausfall war ein Kabelfehler. Das schadhafte Stück wird aber erst nächsten Montag ersetzt.

WESTHOFEN/WANDHOFEN

, 30.12.2016, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Plötzlich sind am Freitag um 15.09 Uhr in den Ortsteilen Westhofen und Wandhofen die Lichter ausgegangen. Etwas mehr als eine Stunde mussten 1200 Haushalte und fünf Sonderabnehmer, Großkunden der Stadwerke Schwerte, auf Strom verzichten. Um 16.16 Uhr ging das Licht dann wieder an. „Bei uns gingen gestern 600 Meldungen von Anwohnern ein. Somit hat uns jeder zweite betroffene Haushalt angerufen“, teilte gestern Matthias Becker, Abteilungsleiter Strom bei den Schwerter Stadtwerken, auf Nachfrage mit.

Der Grund für den Stromausfall sei ein Kabelfehler gewesen. Durch Umschaltmaßnahmen sei nun aber die Stromversorgung wieder sichergestellt. Somit müssen die Westhofener und die Wandhofener zum Jahreswechsel nicht im Dunklen sitzen.

Erst im neuen Jahr am Montag, so Becker, soll dann das schadhafte Stück Kabel durch Tiefbauarbeiten entfernt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt