Tier der Woche

Tierheim sucht liebesvolles Zuhause für Zebrafink und Kanarienvogel

Das Kreistierheim nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für zwei kleine Vögel. Wer einen der beiden Vögel bei sich aufnehmen will, sollte Vorerfahrung haben.
Für diese beiden Vögel wird ein neues Zuhause gesucht. © Kreistierheim

Auch in dieser Woche ist das Kreistierheim in Unna wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause für zwei Bewohner. Ein Zebrafink und ein Kanarienvogel leben derzeit zusammen im Tierheim und sollen neu vermittelt werden.

„Diese beiden noch einsamen Piepmätze suchen dringend nach einem artgerechten Zuhause. Bevorzugt bei weiteren geflügelten Artgenossen“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Tierheim. Auf der Suche sind ein einzelnes Zebrafinkweibchen und ein Kanarienvogel mit nur einem Bein – Geschlecht unbekannt.

Die Flügel beider funktionieren noch tadellos – so berichtet das Kreistierheim weiter – und freuen sich darum über viel Platz zum Fliegen. Gesucht wird ein liebevolles Zuhause für beide Vögel.

Kontakt zum Tierheim in Unna

Wer Interesse hat, den Kanarienvogel oder das Zebrafinkweibchen bei sich aufzunehmen, kann den Kontakt zum Kreistierheim (Hammer Straße 117 in Unna) suchen. Es hat Dienstag und Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 16 Uhr und Samstag von 11 bis 13.30 Uhr geöffnet. Telefonisch ist es unter Tel. (02303) 69505 zu erreichen, per Mail über folgende Adresse: tierheim@kreis-unna.de.