An unserer Umfrage zur Digitalisierung an Schwerter Schulen haben sich viele Leser beteiligt. Wir stellen Ergebnisse daraus vor.
An unserer Umfrage zur Digitalisierung an Schwerter Schulen haben sich viele Leser beteiligt. Wir stellen Ergebnisse daraus vor. © picture alliance/dpa
Schulumfrage

Umfrage zur Digitalisierung: „mittelmäßige“ Noten für Schwerter Schulen

Rund 200 Leser haben sich an unserer Schulumfrage beteiligt. Besonders stark vertreten waren Gymnasialeltern. Die wünschen sich vor allem bessere Konzepte vonseiten der Politik.

Die Ergebnisse unserer großen Schulumfrage sind da. Im gesamten Verbreitungsgebiet haben Schüler und Eltern sowie Lehrer unsere Fragen beantwortet: Insgesamt sind 2.240 Antworten bei uns eingegangen. In Schwerte haben sich mit 193 Teilnehmern verhältnismäßig viele Menschen an der Umfrage beteiligt.


Lehrer schaffen nach wie vor viel in der Freizeit

13 Prozent müssen digitale Endgeräte zu Hause lassen

Früher Mails, heute Videokonferenzen

Alle sind sich einige: Von der Politik muss mehr kommen

Der Wunsch: Neue Konzepte und Fortbildungen

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.