Unbekannt verzogen

SCHWERTE Sie waren Deutsche, sie waren Schwerter – doch während der Nazizeit wurden sie aus ihren Wohnungen geholt, verschleppt und ermordet: die Juden in der Ruhrstadt.

von Von Carolin Höher

, 07.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Unbekannt verzogen

Der Historiker und Journalist Alfred Hintz referierte über Judenschicksale in Schwerte.

Lesen Sie jetzt