Unfall mit acht Autos auf A1 - mehrere Verletzte

Am Sonntagabend bei Schwerte

Ein Auffahrunfall mit Kettenreaktion ereignete sich am Sonntagabend auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen. Etwa 400 Meter vor der Abfahrt Schwerte fuhren acht Fahrzeuge ineinander. Laut Feuerwehr wurden sieben Personen verletzt. Die Autobahn war für etwa eine Stunde gesperrt.

SCHWERTE

, 22.08.2016, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall mit acht Autos auf A1 - mehrere Verletzte

Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.

Gegen 17.45 Uhr am Sonntagabend fuhren insgesamt acht Autos auf der Autobahn 1 ineinander. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Bremen etwa 400 Meter vor der Abfahrt Schwerte.

Laut Gunnar Wortmann, Sprecher der Polizei Dortmund, hatte ein Auffahrunfall zu einer Kettenreaktion geführt, bei der dann mehrere Fahrzeuge aufeinander auffuhren und auch teilweise gegen andere Autos und die Leitplanke geschleudert wurden. 

Vollsperrung für eine Stunde

Der Einsatzleiter der Schwerter Feuerwehr, Sebastian Stöcklein, berichtet von sieben Verletzten, die in Krankenhäuser nach Schwerte, Unna und Dortmund gebracht werden mussten. Zwei Personen seien schwer verletzt gewesen.

Für die Bergung und Räumung der Unfallstelle musste die A1 für ungefähr eine Stunde gesperrt werden. Der gesamte Feuerwehreinsatz dauerte etwa eineinhalb Stunden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bergung nach Auffahrunfall auf der A1 bei Schwerte am 21.8.2016

22.08.2016
/
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Bernd Paulitschke
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Bernd Paulitschke
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Bernd Paulitschke
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Feuerwehr Schwerte
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Feuerwehr Schwerte
Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen, etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Schwerte.Für die Bergung wurde die Autobahn gesperrt.© Foto: Feuerwehr Schwerte
Schlagworte Schwerte

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt